Edenred, Weltmarktführer im Bereich von Bezahlservices für Unternehmen, Arbeitnehmer und Handelspartner, gab heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung zur Übernahme von 80 % der Aktien der The Right Fuelcard Company (TRFC) Group bekannt. TRFC ist der viertgrößte Tankkartenvertreiber in Großbritannien. Durch die Expansion in den britischen Markt, einen der größten europäischen Märkte [1], festigt Edenred seine Stellung als globaler Anbieter von Flotten- und Mobilitätslösungen im Einklang mit seiner „Fast Forward“-Strategie.

Mit der Übernahme der TRFC Group – ein Unternehmen, das in Großbritannien 27.000 Firmenkunden bei der Kostenoptimierung des Fuhrparks (Leicht- und Schwerfahrzeuge) unterstützt – etabliert sich Edenred auf einem europäischen Schlüsselmarkt für Tankkarten. Die 150.000 Karteninhaber der TRFC Group können die Services an 90 % aller Tankstellen in Großbritannien nutzen – mit markengebundenen Tankkarten wie etwa euroShell und BP Plus ebenso wie mit markenübergreifenden Karten, die den Zugang zu freien und Supermarkt-Tankstellen eröffnen. Die TRFC Group mit Sitz in Leeds und Glasgow wird im Jahr 2018 voraussichtlich ein EBITDA von über 11 Millionen GBP (über 12 Millionen Euro) erwirtschaften.

Unternehmen verbrauchen jährlich über 19 Milliarden Liter Kraftstoff, um ihre Fahrzeugflotten auf den Straßen des Vereinigten Königreichs zu bewegen. Damit zählt das Land neben Frankreich und Deutschland zu den Hauptmärkten in Europa. Die Vereinbarung stellt für Edenred einen bedeutenden Meilenstein dar, der die europaweite Präsenz der Group als Anbieter von Flotten- und Mobilitätslösungen abrundet.

Mit der Übernahme von 80 % des Aktienkapitals der TRFC Group von Rontec und der Bayford Group [2] ist ein Aufwand von etwa 95 Millionen GPB (107.000 Euro) verbunden. Sie wird ab 2019 das EBIT und den Nettogewinn der Group-Aktie steigern. Die Transaktion wird, vorbehaltlich der Genehmigung durch das britische Kartellamt, voraussichtlich Anfang 2019 abgeschlossen.

„Wir freuen uns sehr über diese Transaktion. Sie ermöglicht Edenred die weitere Expansion im Bereich Flotten- und Mobilitätslösungen und verschafft uns praktisch einen Ehrenplatz in einem der größten europäischen Märkte. Die Übernahme der TRFC Group mit ihrer allgemein anerkannten Kompetenz und stabilen Marktpositionierung eröffnet uns großartige Wachstums- und Profitabilitäts-Chancen“, erklärt Antoine Dumurgier, Chief Operating Officer der Edenred Fleet & Mobility Solutions.

„Wir freuen uns sehr über die Verbindung mit Edenred, einer rasch wachsenden weltweit operierenden Gruppe, die sich im Bereich Fleet & Mobility ungemein schnell zu einem führenden Player entwickelt hat. In Verbindung mit dem Know-how unserer Teams wird die Innovations- und Technologieführerschaft von Edenred das Wachstum der TRFC Group im UK-Markt weiter beschleunigen“, sagt Adam Walsh, Managing Director bei The Right Fuel Card Company.

[1] In Europa ist Großbritannien der größte Tankkartenmarkt. Nach dem Kraftstoffbedarf der Unternehmen in Litern betrachtet, ist Großbritannien der drittgrößte Kraftstoffmarkt.
[2] Nach Abschluss der Transaktion halten Rontec und die Bayford Group, Experten im Tankstellenmanagement und Kraftstoffvertrieb im UK, jeweils 10 % des Aktienkapitals der TRFC Group.

Bildmaterial und Logos finden Sie hier zum Download.

Keywords:EDENRED; UK-MARKT; TRFC Group

adresse

Powered by WPeMatico