OPTIMAL SYSTEMS baut seine Position in Hessen weiter aus

Daniel Lugner stärkt Betriebe mit Software enaio® als Niederlassungsleiter in Frankfurt Berlin/Frankfurt, 17.10.2019 – OPTIMAL SYSTEMS erweitert seine Expertise in Hessen: Daniel Lugner ist seit 1. Oktober

Impulse für die Arbeitswelt von morgen

6 Redner – 6 Impulse: Speakerabend in Nürnberg zu den großen Zukunftsthemen und wie wir damit umgehen können In der Arbeitswelt kommen viele Änderungen unaufhaltsam auf uns

Fundraising schafft neue und sichere Arbeitsplätze

service94 GmbH sucht bundesweit neue Promotion-Mitarbeiter in Festanstellung Vor dem Hintergrund der Gefahr von Handelskriegen und eines ungeordneten Brexit wächst die Bedeutung sicherer Arbeitsplätze. Wirtschaftsexperten fürchten den

Berlin, 20. September 2019. Die Münchner Digitalagentur asioso ist für die Gestaltung des Online-Magazins KTCHNrebel (www.ktchnrebel.com) im Auftrag des Küchengeräteherstellers RATIONAL ausgezeichnet worden. Das etwas andere Magazin

Aon: Verstärkung bei Retirement und Investment

Mit Yves Schmid rekrutiert Aon weiteren Experten für Kerngeschäft und Business Development Seit Mitte Oktober hat das Retirement- und Investment-Team bei Aon weitere Verstärkung: Mit Yves Schmid

Ge-Shen präsentiert LSR Demo Tool auf der K 2019

Der in Malaysia ansässige Systemintegrator und Lösungsanbieter präsentiert auf der K 2019 sein neues LSR-Demo-Tool. Pünktlich zur Eröffnung der K 2019, der Weltleitmesse der Kunststoff- und Gummiindustrie,

Musterhaus „Günzburg“ von Fingerhut erhält Zertifikat für nachhaltiges Bauen mit Note „sehr gut“

Ausgezeichnet: Spezialist für nachhaltige maßgeschneiderte Fertighäuser punktet mit ökologischer und ökonomischer Bauweise Neunkhausen, 17. Oktober 2019 – Das Musterhaus Günzburg von Fingerhut Haus (www.fingerhuthaus.de) ist ein echtes

BORMIA® Bio Homogenisierer senkt Prozesskosten und verlängert MHD

Bionik: Natürliches Verarbeitungsprinzip steigert Produktqualität Innovation bei der Homogenisierung in der industriellen Lebensmittelverarbeitung bedarf eines neuen und ganzheitlichen Denkens. Das lohnt, denn echte Naturverfahren in der Lebensmittelverarbeitung