AppArranger – Schweizer Plattform wird Dienstleistungsbranche verändern

„Mehr Zeit für Wichtiges – Suchen und Reservieren – Tiefere Kosten“

Das Geschäftsmodell von AppArranger ist einfach erklärt. Ein Kunde sucht auf AppArranger nach einer bestimmten Dienstleistung zu einem bestimmten Zeitpunkt und bucht diese auf der Platt-form. Was AppArranger auszeichnet, ist die Vielfalt der Branchen, die abgedeckt werden. Kunden können nach Tausenden von Dienstleistungen aus über 300 Branchen und Unterbranchen suchen. Es werden nicht mehr Dutzende von Logins und Passwörtern benötigt – ein einziger Login reicht für die Buchung eines Termins im Nagelstudio bis zu einer Hotel- oder Flugbuchung.

Dienstleister, die über AppArranger Kunden gewinnen, bezahlen keine Setup-Gebühr und erhalten einen vollwertigen Onlinekalender für die eigene Webseite. AppArranger verlangt von den Dienst-leistern keine Umsatzbeteiligung. Der Dienstleister bezahlt nur dann, wenn ein Termin gebucht wird. Ausserdem bestimmt er selbst, wie viel er für einen Kundentermin bezahlen will.

Die Terminfunktion wird dank Partnerschaften mit Softwarefirmen, welche Softwarelösungen für Dienstleistungsfirmen entwickeln, einem Anbieter weitere Vorteile bringen, welche AppArranger verwenden. So werden Termine automatisch mit verschiedenen Kalendern synchronisiert. Die Integration von AppArranger in Online-Buchhaltungssoftware ermöglicht die automatisierte Abrechnung der erbrachten Dienstleistungen.

Die erste Testphase der AppArranger-Applikation beginnt im März, der Anmeldeschluss für die Testphase, sowohl für Terminsuchende als auch für Dienstleister ist der 28. Februar 2019. AppArranger nimmt am Jungunternehmerpreis „Startfeld Diamant“ der St. Galler Kantonalbank teil. Das Voting für den Publikumspreis startete am 18. Januar 2019.
Apparranger.com

Keywords:Schweizer Plattform Dienstleistungsbranche AppArranger-Applikation Terminbuchungsseite schnell unkompliziert

adresse

Powered by WPeMatico