Business Center im Vergleich: Informationen im Internet

Schätzungsweise 400 Business Center (auch Office Center genannt) gibt es in Deutschland. Welche Vorteile sie haben, wenn zum Beispiel Unternehmen oder Verbände Büros, ein Tagesbüro oder einen Konferenzraum anmieten, oder wenn sie flexibel Geschäftsräume benötigen, das hat das Business Center DER THÜNKER jetzt in einem Fact Sheet zusammengefasst. „Es ging uns dabei auch darum darzustellen, wie sich die Angebote unterscheiden“, erläutert Inhaber Wilfried Thünker. Als ältestes Business Center mit der meisten Erfahrung scheue man keinen Vergleich.

1985 im damaligen Bonn-Center gegründet war DER THÜNKER ein Wegbereiter für eine Branche, die heute von kleinen und großen Unternehmen, Konzernen, Freiberuflern, Verbänden und sogar von Ärzten und Hochschulen geschätzt wird: Büros und Besprechungsräume, die man fix und fertig mieten kann, stundenweise, tageweise oder auch mehrere Jahre lang – mit Schreibtisch, Sekretärin, Kopierer und Kaffeemaschine.

In seiner Faktensammlung weist Thünker vor allem auf die Unterschiede beim Raumangebot hin. „Anders als viele Wettbewerber, die gleichförmige Büros im Telefonzellen-Format vermieten, bieten wir die gesamte Bandbreite vom Einzelbüro über Großraumbüros bis zu Konferenzräumen und Schulungsräumen.“ Diese seien nach Bedarf kurzfristig und flexibel zu mieten. Ebenso flexibel könnten zusätzliche Räume angemietet werden, wenn zum Beispiel wirtschaftlicher Erfolg und personelle Entwicklungen das nötig machten.

Viele Ausstattungsmerkmale und Serviceleistungen wie Sekretariat und Telefonempfang sind bei DER THÜNKER bereits inkludiert. „Unsere Kunden verlassen sich darauf, dass sie am Monatsende keine langen Rechnungen über Zusatzleistungen erhalten“, betont Thünker. Lediglich Verbrauchskosten wie Getränke werden nach tatsächlichem Aufwand zusätzlich berechnet. Besonders Seminar-Trainer und Coaches loben darüber hinaus die im Vergleich zum Wettbewerb kurzen Stornofristen und niedrigen Stornogebühren, wenn sie eine Raumbuchung widerrufen müssen.

Extrem wichtig seien auch Lage und Erreichbarkeit des Business Centers. So liegt DER THÜNKER direkt an der Bonner Museumsmeile, gegenüber dem ehemaligen Regierungsviertel und dem heutigen World Conference Center. Es ist mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos erreichbar, verfügt über genügend Parkplätze sowie eine U-Bahn-Haltestelle und einen Haltepunkt der Deutschen Bahn direkt vor der Haustür. Mit moderner Präsentationstechnik wie einem 80″ Big Pad und einer speziellen Kollaborations-Lösung für Telefonkonferenzen hebe man sich dabei vom Wettbewerb ab, so Thünker.

Geschützte WLAN-Verbindungen und individuelle IP-Netze für jeden einzelnen Raum machen zudem vertrauliche Gespräche möglich. Anders als viele andere Business Center gibt es sogar einen eigenen Inkognito-Zugang aus der Tiefgarage.

Alle Informationen zum Vergleich der Business Center: https://www.buero-bonn.de/business-center-im-vergleich.html

Keywords:Business Center; Büros; Vorteile; flexibel

adresse

Powered by WPeMatico