Kühler Kopf in heißen Tagen: Klimatisierte kleine Büroeinheiten im Westend Frankfurt mieten

Die Hitzewelle hat uns fest im Griff. Klimatisierte Büros sind daher heißbegehrt. Sie steigern nicht nur die Produktivität, sondern auch das Wohlbefinden der Mitarbeiter.

Frankfurt, 8. August 2018 – Seit Wochen schon stöhnt Deutschland unter der anhaltenden Hitzewelle. Bei den hohen Temperaturen heizen sich Wohnungen und nicht klimatisierte Büroräume unerträglich auf. Temperaturen von über 30 Grad und noch höher sind keine Seltenheit. Wohl dem, der dann ein klimatisiertes Büro sein Eigen nennen kann. Da werde die Arbeit fast schon zur Erholung, weiß auch Hans Joachim Pfeiffer, der in seinem Business Center in Frankfurt neben umfangreichen Leistungen für Unternehmen und Selbstständige auch klimatisierte Büros vermietet.

Der Sommer 2018 scheint alle Rekorde zu brechen. Die große Hitze gefährdet jedoch nicht nur die Gesundheit besonders von jungen und alten Menschen, sie macht auch zahlreichen Berufstätigen zu schaffen, die derzeit in unklimatisierten Räumen schwitzen müssen. Denn arbeiten bei 30 Grad und höher ist kein Vergnügen.

Neben der Belastung für den Körper leidet die Produktivität sowie allgemein die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Mit geeigneten Maßnahmen wie der Verschattung von Räumen, der Bereitstellung von Trinkwasser, Lockerung der Kleiderordnung oder flexibleren Arbeitszeiten können Arbeitgeber dem entgegenwirken. In gewissem Rahmen sind sie hierzu auch gesetzlich verpflichtet. Ein allgemeines Recht auf Hitzefrei oder ein Anspruch auf klimatisierte Büro-Räume besteht jedoch nicht.

Ein klimatisiertes Büro bietet allerdings klare Vorteile: Die Arbeitsleistung wird durch die hohen Außentemperaturen nicht beeinträchtigt. Der Körper findet Erholung. Wohlbefinden und Zufriedenheit steigen. Viele Menschen freuen sich regelrecht auf die Zeit im Büro, wo sie der Hitze für ein paar Stunden entkommen, und gehen derzeit mit besonderer Motivation zur Arbeit. Dies beobachtet auch Hans Joachim Pfeiffer, der in seinem Business Center in Frankfurt klimatisierte Büroräume vermietet.

„Wir sind sehr froh, unseren Kunden nicht nur ein angenehmes Arbeitsumfeld in exklusiver Lage, sondern auch die Vorteile einer Klimaanlage im Büro anbieten zu können.“ Natürlich spräche nicht nur die Klimatisierung für eine Zusammenarbeit mit seinem Business Center, betont Hans Joachim Pfeiffer. „Das PBC Pfeiffer Business Center ist eines der letzten unabhängigen, inhabergeführten Business Center in der Frankfurter Innenstadt. Dies ermöglicht es uns, persönlich und besonders flexibel auf Kundenwünsche einzugehen. Viele unserer Kunden bezeichnen das Umfeld im Business Center als fast schon familiär. Sie fühlen sich „zu Hause“ und halten uns seit vielen Jahren die Treue.“

Neben der Vermietung von Büroräumen bietet das PBC Pfeiffer Business Center Frankfurt eine Vielzahl weiterer Leistungen für den Geschäftsbetrieb an: beispielsweise die Vermietung von Geschäftsadressen, Virtual Office, Telefonservice, Postbearbeitung, Vermietung von Konferenzräumen und Schulungsräumen sowie ergänzende Dienstleistungen wie die Bereitstellung von technischer Infrastruktur oder Catering.

Das PBC Pfeiffer Business Center trägt das Qualitätssiegel des Bundesverbandes der Business Center e.V. und wurde als einziges Büro-Center in Frankfurt im Business Center Ranking 2016 des Manager Magazins mit der Note „Sehr gut“ in der Kategorie Service ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu den Angeboten des PBC Pfeiffer Business Center Frankfurt:
http://www.pbc-ffm.de/de/produkte.html

Geschäftsadresse mieten in Frankfurt:

http://geschaeftsadresse-frankfurt.de/

Tag-It: Büro mieten, Frankfurt, Büroeinheiten mit Klimaanlage, Arbeitsplatz, arbeiten, Hitze, Wärme, Business Center, Office Center, Sommer, Beruf, Karriere

Keywords:Büro mieten, Frankfurt, Büroeinheiten mit Klimaanlage, Arbeitsplatz, arbeiten, Hitze, Wärme, Business Center, Office Center, Sommer, Beruf, Karriere

adresse

Powered by WPeMatico