Website-Übersetzungen für internationale Märkte

Die Website-Übersetzung: ein Erfordernis zur Ausrichtung auf den internationalen Markt

Das Übersetzen der eigenen Website in die Sprache der Kunden eines anderen Landes nimmt bei vielen Unternehmen häufig einen eher untergeordneten Stellenwert ein. Allerdings stellt dieser Schritt die unerlässliche Voraussetzung dafür dar, Inhalte bzw. Dienstleistungs- und Produktangebote einer intendierten Zielgruppe oder sogar einer breiten Öffentlichkeit eines anderen Sprachraums zugänglich zu machen, indem Besucherzahlen und Kundenstamm erreicht und erweitert werden können. Im Wesentlichen werden so online potenzielle Kunden gewonnen und gebunden.

Warum ist es dringend geboten, seine Website übersetzen zu lassen?

In Anbetracht eines durchschnittlichen Anteils von 55 % jener Kunden, die Käufe ausschließlich auf Internetseiten tätigen, die mit rundum stimmiger Übersetzung in der jeweiligen Muttersprache bereitgestellt werden (laut Studie „Report on global consumer buying preferences“ von Common Sense Advisory), ist beispielsweise die Übersetzung eines Online-Shops eine unerlässliche Maßnahme. In erster Linie versetzen hochqualitative Übersetzungen internationale Unternehmen in die Lage, Zielgruppen in ihren jeweiligen Sprachen zu erreichen und Marktpräsenz beträchtlich auszuweiten, da sie landessprachlich bzw. sprachregional eine Öffentlichkeit gezielt ansprechen und auf diese Weise ihre Besucherzahlen und damit ihren Umsatz steigern können.

Ganz gleich, ob für eine E-Commerce-Website oder eine Showcase-Website: Die Übersetzung öffnet die Tür zu internationalen Märkten und begründet die Möglichkeit, Unternehmen im Ausland Bekanntheit und Kunden- bzw. Konsumenteninteresse zu verschaffen. Dies wirkt sich unmittelbar auf das Markenimage aus und sollte positiv den Grad der Beliebtheit heben.

Im Vorfeld der Übersetzung für einen Internetauftritt ist es zunächst wichtig, jene Sprache auszuwählen, in der dieser stattfinden soll. Denn im Gegensatz zur weithin verbreiteten Ansicht, man könne sich auf eine Übersetzung ins Englische beschränken, um Zugang auf internationale Märkte zu finden, ist es entscheidend, seine Kundenzielgruppe und ihr Bestimmungsland konkret zu kennen, um eine Übersetzung der Seiteninhalte sprachlich und landeskulturell angepasst kommunikativ wirksam einzusetzen.

Mit der Nutzung sozialer Netzwerke ergeben sich darüber hinaus viele weitere Kommunikationskanäle, die jeweils landessprachlich basiert sowie speziell auf ihre Zielgruppen ausgerichtet genutzt werden können. Die Übersetzung einer Website sollte mit einer zielgruppengerechten Kommunikationsnutzung der sozialen Netzwerke einhergehen; dies gilt gleichermaßen für die Übersetzung aller Marketinginhalte in Newsletters, E-Mailings, Advertorials, Blog-Artikeln, Video-Inhalten …

Wie finden Sie den richtigen Übersetzer für Ihre Website?

Ihre Website-Übersetzungen sollten von Übersetzern ausgeführt werden, die über profunde Kenntnisse im Bereich Web sowie zweckdienlicher Weise über die Kompetenz zur redaktionellen Suchmaschinenoptimierung (SEO) verfügen. So ist es überaus wichtig, die Standards in Bezug auf internationales SEO zu kennen und die relevanten Keywords zu verwenden sowie die vorherrschenden Sprachgewohnheiten der Zielgruppe zu beachten (Content), um kommunikativ „anzukommen“.
Damit kann der Website-Übersetzer die Erwartungen der Kundenzielgruppe erfüllen und eine Übersetzung bieten, die zu einer guten Suchmaschinen-Referenzierung dieser Website beiträgt.

Keywords:Übersetzung von Websites, Website-Übersetzungen, Website-Übersetzer

adresse

Powered by WPeMatico