Yanmar live erleben

Am 8. Juni 2019 führte der japanische Hersteller auf der eRobocze Show seine Maschinen vor.

Reims/Sosnowiec, 14. Juni 2019 – Am 8. Juni präsentierte Yanmar Compact Equipment Europe (Yanmar) sein Produktportfolio auf der diesjährigen eRobocze Show in Sosnowiec, im Süden Polens. Organisiert wird die Demo-Show, die zum sechsten Mal stattfand, vom Verband der Baggerfahrer Polens. Gemeinsam mit den fünf Yanmar-Vertragshändlern in Polen – Bax Baumaschinen, Bis Maszyny Budowlane, Broker Maszyny, Techbud und WW Wanicki – wurden ausgewählte Maschinen vorgeführt.

Im Fokus der eRobocze Show stand die Erlebbarkeit von Baumaschinen. Sie wurden live auf dem großen Demo-Gelände vorgeführt. Jeder Hersteller hat dort einen eigenen Bereich für die Maschinendarstellung. Die fünf Yanmar-Händler aus Polen stellten auf dem 400 Quadratmeter großen Yanmar-Areal jeweils zwei Maschinen aus. Darunter waren der ViO12, SV16, SV18, SV22, SV26, ViO26, ViO33, ViO50, SV60, V80 und B110W. Zudem wurde auf der eRobocze Show der Baggerfahrerwettbewerb „YANEK THE BEST OPERATOR“ ausgetragen. Hierbei testeten die Bediener die Maschinen verschiedener Hersteller und ihre eigenen Fähigkeiten in unterschiedlichen Disziplinen. Am Ende des Tages wurden die besten drei Teilnehmer je Prüfung mit einem Preis ausgezeichnet. Von Yanmar ging der Raupenbagger B7 Sigma ins Rennen.

Sylwia Keiner, Business Manager bei Yanmar, sagt: „Die eRobocze Show ist eine tolle Gelegenheit, unsere Maschinen zu erleben und auch zu testen. Wir bieten unseren Kunden hohe Qualität und optimale Produktivität auf ganzer Linie – und das auch in Polen.“

Keywords:Yanmar, eRobocze Show, Baumaschinen,

adresse

Powered by WPeMatico