Brückenbau-Stahl als Grobbleche in diversen Güten

S355J2+N und weitere Güten auf Lager

Stahl ist eines der am häufigsten eingesetzten Materialien im Bereich Brückenbau. Einer der Gründe dafür ist, dass die Druck- und Zugkräfte optimal aufgefangen werden. Brückenbau-Stahl wird insbesondere in Form von Blechen, Seilen oder Profilen genutzt. Auch aus Stahlguss gefertigte Teile kommen vermehrt zum Einsatz. Oftmals wird das Material mit speziellen Beschichtungen versehen, die für einen erhöhten Korrosionsschutz sorgen sollen. Die Grobblechservice Stünkel GmbH bietet ein großes Sortiment an verschiedenen Stahlsorten, wovon sich ein beträchtlicher Teil auch für den Brückenbau eignet.

Diverse Güten für den Brückenbau

Zu den für den Brückenbau geeigneten Güten im Lagerprogramm von Grobblechservice Stünkel zählen unter anderem S355J2+N bzw. S355K2+N. Sie stellen die Hauptgüten im Sortiment des Unternehmens dar, sind normalisiert (+N) und können mit sämtlichen üblichen Schweißverfahren bearbeitet werden. Bei S355NL handelt es sich um einen normalgeglühten Feinkornbaustahl. Dieser kommt bei Konstruktionen zum Einsatz, die besonders anspruchsvoll in Bezug auf Kerbschlagzähigkeit oder niedrige Temperaturen sind. Abgerundet wird das Angebot an Brückenstahl des Stahlhandelsunternehmens durch die Güte S460NL.

Ausführliche Informationen online

Auf der Website der Grobblechservice Stünkel GmbH können sich Interessenten ausführlich über das Unternehmen aus dem niedersächsischen Isernhagen informieren und sich ein präzises Bild vom Lagerbestand und den jeweiligen Verfügbarkeiten der verschiedenen Stahlsorten machen.

Keywords:Brückenbau Stahl, Stahlhandel, Grobbleche

adresse

Powered by WPeMatico