Eigenes Lackierzentrum für Lippstädter Anhänger GmbH

Erweiterung der Arbeitsfläche um 500 m²

Die Lippstädter Anhänger GmbH hat mit Beginn des Jahres 2018 in den Aufbau eines neuen Projektes investiert. Seit dem 01. September ist der im Bereich moderne BDF-Wechselaufbausysteme tätige Händler und Dienstleister nicht mehr auf externe Partner angewiesen, sondern verfügt inzwischen über ein eigenes Strahl- und Lackierzentrum mit einer Fläche von 500 m².

40.000 Farben zur Auswahl

Die Leitung des neuen Lackierzentrums mit seiner modernen Ausstattung erfolgt durch den Lackiermeister der Lippstädter Anhänger GmbH. Die über 40.000 zur Auswahl stehenden Farben werden in der hauseigenen computergesteuerten Mischanlage angemischt und decken eine große Auswahl an Farbwünschen ab.

Die reparierten Aufbauten oder Anhänger werden in der Lackvorbereitungshalle umfangreich bearbeitet, ehe sie lackiert werden. Die Farbe wird in Form von 2-Komponenten-Lack auf die Objekte aufgetragen. Dank der Investition in ein eigenes Bearbeitungszentrum hat die Lippstädter Anhänger GmbH nun die Möglichkeit, auch kurzfristig auf Kundenwünsche zu reagieren und eine große Bandbreite an Arbeiten, vom Strahlen bis zum Lackieren, selbst umzusetzen. Mit dieser Anlage ist das Unternehmen der einzige Betrieb in ganz Deutschland, der sich mit einer eigenen Lackieranlage auf die Neulackierung von Wechselaufbauten konzentriert. Dadurch kann das Unternehmen eine individuelle Umsetzung aus einer Hand in hoher Qualität sicherstellen.

Weitere Informationen zum Angebot der Lippstädter Anhänger GmbH sind auf der Website des Unternehmens erhältlich.

Keywords:Wechselaufbau, Wechselfahrgestell, Wechselbrücken

adresse

Powered by WPeMatico