Lyreco und Steinbeis laden zum Nachhaltigkeitstag

(Mynewsdesk) Barsinghausen, 25.10.2018: Erstmalig lud die Lyreco Deutschland GmbH, führender Anbieter von Büro- und Arbeitsplatzlösungen, ihre Kunden am 17. Oktober 2018 zum Lyreco Nachhaltigkeitstag nach Stuttgart ein. Gemeinsam mit der Steinbeis Papier GmbH konnte der Händler rund 50 Kunden aus unterschiedlichsten Branchen im Gewächshaus Elsäßer im Stuttgarter Stadtteil Vaihingen begrüßen.

Nach einer Begrüßung von Marc Gebauer, Geschäftsführer der Lyreco Deutschland GmbH, stellte dieser gleich zu Beginn der Veranstaltung eine wesentliche Veränderung des Unternehmensauftritts vor: Ab sofort firmiert der Händler unter einem neuen Logo mit dem nun weltweit einheitlichen Claim “Working together for tomorrow”. Im Rahmen seiner Präsentation stellte er nicht nur das neue Design vor, sondern erläuterte dem exklusiven Besucherkreis auch die Hintergründe der Neuausrichtung. “Sowohl die Schlüsselbegriffe im neuen Claim und die neue Schriftart als auch die neuen Logofarben Blau, Grün und Weiß bringen Lyrecos Markenpositionierung sehr klar zum Ausdruck: Als verantwortungsvoller Partner stehen wir unseren Kunden immer zur Seite, wenn es um die Erleichterung ihres Arbeitslebens geht. Damit unterstreichen wir das Ziel, eine langfristige und nachhaltige Partnerschaft mit unseren Kunden aufzubauen.”, so Gebauer.

Im Anschluss daran konnten die Gäste einen spannenden Impulsvortrag von Key Note Speaker Sönke Nissen verfolgen. Herr Nissen, der u.a. Geschäftsführer der gleichnamigen Beratungsgesellschaft für nachhaltige Kommunikation ist, erläuterte auf sehr anschauliche Art und Weise die „Herausforderungen und Chancen für eine nachhaltige Zukunft und die Konsequenzen für die Beschaffungspolitik“, indem er den Zuhörern neue Perspektiven aufzeigte und Mut macht, aktiv an dieser Zukunft mitzuwirken. Darüber hinaus verdeutlichte er, dass erheblicher Veränderungsbedarf besteht und wie das Wissen um diesen Veränderungsbedarf zu nachhaltigem Handeln führen kann. Das Nachhaltigkeitsprinzip und damit auch eine nachhaltige Beschaffungspolitik sind dabei zentrale Schlüssel für dauerhaften Erfolg.

Daran anknüpfend folgte ein weiteres Highlight der Veranstaltung: die Verleihung des Lyreco Nachhaltigkeitspreises. Bereits zum siebten Mal zeichnete Lyreco einige seiner Kunden in zwei Umsatz-Kategorien für besonders nachhaltiges Einkaufsmanagement aus: Den Preis für den ersten Platz nahmen Frau Wilma Ruhs und Herr Andreas Regnier von der MTU Aero Engines AG entgegen. Platz Zwei ging an das Unternehmen Drees & Sommer, für das Frau Tanja Reczko Pokal und Urkunde empfing. Den dritten Platz belegt in diesem Jahr die Dräxlmeier Group, für die Fabian Häusler die Auszeichnung von Lyreco QSS Manager Olaf Dubbert erhielt. Alle anderen Gewinner erhalten die Preise separat.

„Wir freuen uns, dass wir zu dem speziellen Thema Nachhaltigkeit, das sich sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld mehr und mehr zu einem Trendsetter entwickelt, zusammen mit unserem Partner Steinbeis ein ansprechendes Programm in einer so passenden Location anbieten konnten, und dass die Veranstaltung seitens unserer Kunden einen so großen Zuspruch erfahren hat. Das zeigt uns auch, dass der persönliche Kontakt trotz der fortschreitenden Digitalisierung nach wie vor ein wichtiger Teil für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist.“, fasst Olaf Dubbert zusammen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Lyreco Deutschland GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/f4cj3h

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/lyreco-und-steinbeis-laden-zum-nachhaltigkeitstag-70693

Keywords:nachhaltigkeit,lyreco deutschland,bürobedarf,arbeitsplatz,gewächshaus,elsässer,nissen consulting,sustainibility

adresse

Powered by WPeMatico