Tattoos für den guten Zweck im Forum Hanau

Tattoo-Studio Snake Skin spendet am 11. August sämtliche Einnahmen an Lawine e. V.

Hanau, 6. August 2018 – Wer sich schon immer einmal ein Tattoo stechen lassen wollte oder Kunstwerke an seinem Körper ergänzen will, sollte sich den 11. August vormerken: Daniel Rust, Inhaber des Tattoo-Studios Tattoo Snake Skin im Erdgeschoss des Forum Hanau, wird für den guten Zweck öffentlich tätowieren. Er spendet alle Einnahmen an diesem Tag an Lawine e. V., einem Hanauer Verein, der von sexueller Gewalt Betroffene unterstützt und berät. Das Forum Hanau wird den bei der Aktion erlösten Betrag aufrunden.

„Sexuelle Gewalt ist ein Thema, vor dem niemand die Augen verschließen darf“, sagt Daniel Rust. „Es ist enorm wichtig, dass Betroffene einen geschützten Ort haben, an dem sie über das Erlebte sprechen können und professionelle Hilfe bekommen.“ Er möchte daher den Verein Lawine, der seit 25 Jahren Anlaufstelle für Opfer sexueller Gewalt ist, finanziell unterstützen – mit den Einnahmen aus der Tattoo-Aktion am 11. August.
Kunden können sich zwischen 9.30 bis 19.00 Uhr im Erdgeschoss des Forums kleinere Tattoos im Wert von jeweils bis zu 200 Euro stechen lassen, eine vorige Anmeldung ist nicht erforderlich.

„Die Aktion des Tattoo-Studios ist eine tolle Idee, die wir gern unterstützen“, sagt Diana Schreiber, Centermanagerin des Forum Hanau. „Wir wollen unseren Teil dazu beitragen und werden die Einnahmen großzügig aufrunden.“
Unterstützen wird die Aktion auch Radio Bob. Der Radiosender wird live von der Aktion berichten und das Event musikalisch begleiten.

Über das Forum Hanau
Das Forum Hanau ist das größte Shopping-Center der Region mit einem Investitionsvolumen von etwa 200 Millionen Euro, einem Einzugsgebiet von mehr als 400.000 Menschen und einem Nachfragevolumen von ca. 2,4 Milliarden Euro. Die aus fünf Baukörpern bestehende Immobilie mit einer Mietfläche von insgesamt etwa 36.400 Quadratmetern – davon 24.700 Quadratmeter Mietfläche für Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen – wurde im September 2015 fertig gestellt und ist zu über 95 Prozent vermietet. Zu den Mietern zählen H&M, New Yorker, Esprit, Toys“R“Us, die Nahversorger Rewe und dm sowie das Restaurant Vapiano. Öffentlicher Nutzer auf etwa 9.000 Quadratmetern ist die Stadt Hanau mit der Stadtbibliothek, dem Stadtarchiv, der Wetterauischen Gesellschaft für Naturkunde und dem Medienzentrum.

Keywords:Forum Hanau, Hanau, Tattoo, Lawine e. V., Forum, Center, Shopping, Einkaufen, Shopping-Center, Spende, Spendenaktion

adresse

Powered by WPeMatico