Yoga bei Wirtschaftstreuhandkanzlei ECO in Kitzbühel fördert Konzentration, Entspannung und Motivation der Mitarbeiter

Ein Jammern über Verspannungen in Schulter und Nacken und Rückenschmerzen gibt es in der ECO Wirtschaftstreuhandkanzlei von Thomas Obermoser nicht. Seit mehr als einem Jahr steht ein gemeinsames, regelmäßiges Yogatraining am Programm, das von den Mitarbeitern sehr gut angenommen wird.

Was bei großen Firmen als Gesundheitsmanagement systematisch organisiert und gefördert wird, ist bei ECO täglich gelebter Alltag. „Um unseren Mitarbeitern Regeneration und Entspannung zu bieten, haben wir uns auf Initiative einer Mitarbeiterin für gemeinsame Yoga-Abende entschieden“, berichtet Firmeninhaber Thomas Obermoser. Einmal wöchentlich werden unter fachmännischer Anleitung von Yogaexpertin Lisa Klingler Körper und Geist gestärkt und Entspannung, Stressabbau und Regeneration gefördert. „So unterstützen wir unsere Mitarbeiter sich nachhaltig zu erholen und die persönliche Leistungsfähigkeit weiter zu entwickeln.“

Anita Hausbacher organisiert die Yoga-Abende bei ECO. „Entweder wir fahren nach der Arbeit gemeinsam zum Yogatraining oder bei schönem Wetter kommt die Yogaexpertin zu uns und wir genießen die Übungen auf der Dachterrasse unseres Büros.“
Durch den gemeinsamen Sport fördert Thomas Obermoser die Gesundheit seiner Mitarbeiter und stärkt darüber hinaus den Teamgeist im Büro. „Wir haben ein außergewöhnlich gutes Betriebsklima und schätzen die Zusatzleistungen und Angebote, die wir erhalten sehr,“ bestätigt auch Anita Hausbacher.

Keywords:Wirtschaftstreuhandkanzlei, Eco, Steuerberater, Thomas Obermoser, Kitzbüheler Steuerberater, Yoga, After-Work, Betriebsyoga

adresse

Powered by WPeMatico